SIVIS Gruppe wächst mit dänischem IAM Softwarehersteller 2ndC

Mit Unterstützung der Main Capital Partners hat SIVIS das dänische Identity- und Access-Management-Softwareunternehmen 2ndC übernommen. Damit baut SIVIS seine Kompetenz für Berechtigungen, Benutzerverwaltung und Compliance in der Microsoft-Umgebung aus und wächst weiter.

Mit Unterstützung der Main Capital Partners hat SIVIS das dänische Identity- und Access-Management-Softwareunternehmen 2ndC übernommen. Damit baut SIVIS seine Kompetenz für Berechtigungen, Benutzerverwaltung und Compliance in der Microsoft-Umgebung aus und wächst weiter.

2ndC ist ein Cloud-Softwareanbieter mit einem starken Standbein im Bereich Identity- und Access-Management. Seit über 25 Jahren unterstützt 2ndC seine Kunden hinsichtlich des User-Lifecycles und der Kontrolle des Identity- und Access-Managements mit der 2ndC Compliance Suite, die auf einer standardisierten Microsoft-Plattform aufbaut. Auch SIVIS ist seit über 22 Jahren ein führender Anbieter für Identity- und Access-Management-Softwarelösungen mit dem Schwerpunkt auf SAP-Berechtigungen.

„Wir sind begeistert, dass wir endlich die Kundenanforderung bezüglich des Identity-Managements für eine breite Palette an Nicht-SAP-Systemen erfüllen können. Wir spüren eine starke Nachfrage nach integrativen, innovativen und Cloud-basierten IDM-Lösungen. Zusammen mit 2ndC sind wir in der Lage, allen Kunden einen soliden Rahmen zu bieten.“

Philipp Latini
Geschätfsführer der SIVIS GmbH

Identity-Management und SAP-Expertise perfekt kombiniert

Gemeinsam wird die Gruppe ihre Stärken bündeln und den Kunden helfen, eine bessere Kontrolle über ihre User-Lifecycle und Sicherheitsanforderungen zu erlangen. Als Generalist für die Verwaltung der Identities aus verschiedenen Landschaften ergänzt 2ndC perfekt die tiefe SAP-Expertise der SIVIS. Das kombinierte Angebot wird Kunden eine zentrale Orchestrierung für Identities in der gesamten IT-Umgebung bieten. Mit einer sicheren Lösung für Identities ist der Grundstein dafür gelegt, dass die Mitarbeiter des Kunden vom ersten Arbeitstag an über alle Lizenzen, Arbeitsmaterialien und Zugänge verfügen. Die Suite lässt sich in alle führenden HR-Plattformen auf dem Markt integrieren. Damit wird die kombinierte Gruppe ein führender Anbieter für Softwaresicherheit sein, mit mehr als 2,5 Millionen verwalteten Identities.

 

„Wir sind einer der innovativsten IAM-Anbieter auf dem skandinavischen Markt und helfen Unternehmen, den Nutzen von IAM mithilfe von Plattformen und Tools, die auf dem Microsoft Standard basieren, zu maximieren. Mit der neuen Gruppe sind wir überzeugt, unsere Expansion in der DACH-Region und im übrigen Europa zu beschleunigen. Unsere Lösung unterstützt unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie durch die Anwendung der Standards und Transparenz bei On-, Off- und Cross-Boarding-Prozessen. Gemeinsam mit SIVIS bieten wir eine One-Stop-Shop-Lösung für hybride Integrationen sowohl zu Cloud- als auch zu Legacy-Systemen auf Basis der Microsoft- und SAP-Plattformen.“

David Nykjær
Geschätfsführer der 2ndC
Philipp Latini
David Nykjær
David Nykjær

"Wir sehen eine signifikante Komplementarität zwischen den beiden Lösungen und sind der festen Überzeugung, dass eine Kombination einen Mehrwert für beide Kundengruppen darstellt. SIVIS Kunden fragen regelmäßig nach einem Tool für das User-Lifecycle-Management und nach IDM-Lösungen außerhalb des SAP-Ökosystems, die wir nun anbieten können. Zusammen mit ihren fast 80 Mitarbeitern verfügt die neue Gruppe über eine beeindruckende Präsenz auf dem Markt für Identity-Management-Software in der DACH-Region und den nordischen Ländern, die wir weiter ausbauen werden, um einen führenden paneuropäischen Anbieter für Sicherheitssoftware zu schaffen."

Sven van Berge Henegouwen
Leiter der DACH Region bei Main Capital Partners
Best Practice

Gibt es den Königsweg bei Berechtigungskonzepten?

Das Berechtigungs- und Lizenzmanagement innerhalb des SAP-Kosmos ist ein heikles Thema für viele Unternehmen. Denn SAP bietet nur ein rudimentäres Regelwerk. Fakt ist: Für die Compliance und IT-Sicherheit ist ein Berechtigungskonzept unverzichtbar. Doch wie erhalten Unternehmen ein zuverlässiges SAP-Berechtigungskonzept?

Ganzen Artikel lesen
Scroll to Top

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

Suchen Sie einen Marktüberblick

im Bereich IAM?

Finden Sie mit dem ausführlichen KuppingerCole Bericht eine geeignete Lösung für Ihr Unternehmen.

Skip to content