Presse

Effiziente Lösungen im Berechtigungsmanagement entstehen für die SAP- und Microsoft-Welt

Karlsruhe. Kürzlich unterschrieben Bernd Israel, Geschäftsführer der SIVIS Professional Services GmbH aus Karlsruhe, und Stephan Brack, CEO der Protected Networks GmbH aus Berlin, einen Partnerschaftsvertrag. Beide wollen bei ihren Produkten S.SiAM von der SIVIS und 8MAN von Protected Networks eng zusammenarbeiten. Gemeinsam haben die Produkte, dass sie effiziente Lösungen für das Berechtigungsmanagement bieten, dass heißt den internen Zugriff der Mitarbeiter auf Unternehmensdaten ordnen und falls nötig begrenzen. S.SiAM deckt bisher nur SAP-Systeme ab und 8MAN konzentriert sich auf Microsoft. Eine Verbindung beider Systeme wäre einzigartig. Die beiden IT-Unternehmen wollen erstmals im Oktober auf den beiden großen Branchenfachmessen erste Schritte zu einer ganzheitlichen Lösung für beide Welten präsentieren.

„8MAN ist eine wirklich ausgereifte Lösung zur Administration von Berechtigungen – und damit richtig sexy“, begründet Israel von der SIVIS die Wahl des Kooperationspartners. Die Produkte sind in der Zielgruppe von Unternehmen ab 100 Usern auf einer Wellenlänge. Auch für Protected Networks geht mit der Kooperation ein Wunsch in Erfüllung. „Seit Jahren sind wir auf der Suche nach Partnern im SAP Umfeld“, erzählt Brack. Im Rahmen der Kooperation sind neben der Zusammenarbeit der Entwickler auch gemeinsame Engagements auf Messen geplant. Zuerst auf der it-sa vom 7. bis 9. Oktober in Nürnberg und danach auf dem DSAG-Kongress vom 14. bis 16. Oktober in Leipzig. Auf beiden Messen werden dann Schritte zu einer systemübergreifenden Lösung präsentiert.

Erstmals sind Berechtigungen dann in der jeweils anderen System-Welt sichtbar – SAP-Zugriffsrechte mit 8MAN in der Microsoft-Welt – und Microsoft-Zugriffsrechte mit S.SiAM in der SAP-Welt. Neue Nutzer können daher zentral für die SAP- und die Microsoft-Welt angelegt werden. Das spart Zeit und damit Kosten für die Kunden und entlastet gleichzeitg die IT-Abteilungen.

Hintergrund: Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und stellt neue Anforderungen an Unternehmen. Je größer ein Unternehmen ist, umso prekärer ist die Situation der Datensicherheit. In unzureichenden Systemen lauern hohe Verluste durch möglichen Datenmissbrauch oder Datenverlust. Bei einer großen Zahl von  Mitarbeitern kann man schnell den Überblick darüber verlieren, wer auf welche Daten  Zugriff hat. Eine Server- oder Daten-Struktur kann keinen Erfolg haben, wenn sie nicht intern in die richtigen Bahnen gelenkt und effizient verwaltet wird. Vor der Kooperation von 8MAN und S.SiAM gab es keine ganzheitliche Lösung, die SAP-Systeme mit den Methoden und Entwicklungen anderer Anbieter verbinden konnte, ohne dabei die Struktur und Kontrolle über die komplette Nutzung aus der Hand zu geben.

Das ist Protected Networks

Protected Networks, gegründet im Januar 2009, beschäftigt heute in Berlin 35 Mitarbeiter. In den ersten vier Jahren konnten über 500 Kunden gewonnen werden – darunter Gildemeister, Andreas Stihl AG, ProSiebenSat.1 Media AG, der ADAC Nordrhein und KPMG Österreich. Das Unternehmen schützt über die Berechtigungsmanagement-Technologie 8MAN Unternehmensdaten vor unberechtigten Zugriffen und damit vor wirtschaftliche Schäden durch Missbrauch. Die in Deutschland entwickelte Technologie stellt alle Zugriffsrechte und -änderungen übersichtlich dar und erleichtert die Administration und Rechtevergabe. Für mehr Effizienz sorgt die automatische revisionssichere Dokumentation sämtlicher Bewegungen im System.

www.protected-networks.comwww.8man.com

Das ist die SIVIS

Das IT-Unternehmen wurde 1999 gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen 40 Spezialisten und betreibt Standorte in Deutschland, der Schweiz und Südafrika. Geführt wird das Unternehmen von den Geschäftsführern Kai Bounin und Bernd Israel. Rund vier Millionen Euro betrug der Jahresumsatz 2013. Kunden sind unter anderem die ProSiebenSat.1 Media AG, T-Systems, Haman-Becker, Faber-Castell, Vossloh und Webasto.

Die SIVIS entwickelt und vertreibt Software-Gesamtlösungen im SAP-Umfeld. Mit diesen Softwarelösungen sorgt die SIVIS für Datensicherheit bei Geschäftsabläufen und Prozessen im SAP-Bereich. Das Kerngeschäft bestimmen vier Lösungen im Berechtigungsmanagement für Unternehmen, darunter S.SiAM zur Verwaltung von Benutzern und Berechtigungen im SAP-Bereich. Weitere Produkte sind der S.Profiler, der S.Sentinel, der S.Guardian.

Zurück

Haben Sie noch Fragen?

Sie möchten mehr Informationen? Gerne beraten wir Sie persönlich! Füllen Sie dazu das Kontaktformular aus, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer:  +49 721 665 93 00